Half Acre Balmoral Brauerei
Besuchen Sie W3Schools

Half Acre Balmoral Brauerei

KLIENT

Half Acre Beer Company

DIE ANSCHRIFT

2050 W Balmoral Ave, Chicago, IL 60625

PROJEKTÜBERSICHT

Anbau von Küche und Schankraum neben einer Produktionsstätte und späterer Küchenumbau.

PROJEKTGRÖSSE

60.000 SF

FERTIGSTELLUNGSTERMIN

2017, 2021

ARCHITEKT

SPACE Architekten (2017)
Vertu Architektur + Design (2021)

TECHNIKER

Cartland Kraus Engineering, Ltd. (2017) (MEP)
Calor Design Group (2021) (MEP)
Goodfriend Magruder Structure, LLC (2021) (Struktur)

2008 wurde Half Acre als eine der ersten Produktionsbrauereien Chicagos eröffnet, bevor die Craft-Brauerei-Szene aufkam, und sie wurden schnell zu einer der erfolgreichsten Brauereien der Stadt. Bis 2015 spornte ihr Wachstum sie an, eine zweite Brauanlage an der Balmoral Avenue zu eröffnen, einschließlich einer Schankstube und eines Biergartens im Freien.

Helios hat eng mit Half Acre zusammengearbeitet, um verschiedene Renovierungen an ihrer 60.000 SF großen Anlage in Balmoral abzuschließen. 2017 wurden wir erstmals beauftragt, neben der Produktionsstätte einen neuen Schankraum und eine neue Küche zu bauen. Unsere Arbeiten umfassten alle neuen MEP/FP-Systeme, Boden- und Wandbeläge, Mauerwerksarbeiten und neue Fenster. Wir haben uns eng mit dem Kunden abgestimmt, um sicherzustellen, dass alle MEP-Vorkehrungen für die neue Küchen- und Schankraumausstattung richtig ausgelegt wurden.

Im Jahr 2021 wurde Helios zurückgeholt, um die Küche von Half Acre neu zu konfigurieren. Es wurde eine brandneue Küchenablufthaube Typ 1 sowie ein neuer Küchenabluftventilator und eine Frischlufteinheit installiert. Die unterirdischen Rohrleitungen und die vorhandene Elektrik wurden umkonfiguriert, um das neue Küchenlayout zu ermöglichen. Alle neuen glasfaserverstärkten Platten, Akustikdeckenplatten und ein rutschfester Epoxidboden wurden installiert. Helios arbeitete eng mit Trimark zusammen, um sicherzustellen, dass alle Geräteanforderungen erfüllt wurden, und um eine pünktliche Lieferung/Installation der Küchengeräte zu gewährleisten.

Hauptmerkmale

  Neue MEP/FP-Systeme, Boden- und Wandbeläge, Mauerwerksarbeiten und neue Fenster

  Neue Küchenabzugshaube Typ 1, Abluftventilator und Frischlufteinheit

  Rekonfigurierte unterirdische Rohrleitungen und Elektro

  Neu installierte glasfaserverstärkte Platten, Akustikdeckenfliesen und rutschfester Epoxidboden